Misch- und Förderanlage IMP- MiX:

- Einfache Materialauswahl aus grosser Bibliothek, keine manuellen Einstellungen nötig

- Vollautomatische Mischzutatenregelung mit Temperaturüberwachung

- Füllstandüberwachung Pulvercontainer

- Prozessüberwachung des Misch- und Förderprozesses

- gleichbleibende Materialkonsistenz durch hochentwickelte Steuerung mit Kaskadenregelung

- automatisierter Waschvorgang der kompletten Anlage

Funktionsbeschreibung:

Die IMP-MiX ist eine hochentwickelte kombinierte Misch- Pumpanlage zur Verarbeitung von Zement- und Gipsgebunden Werkstoffen. Die Verbindung des Zwangsmischers mit der leistungsstarken horizontalen Schneckenpumpe bietet eine homogene Aufbereitung der hochwertigen 3D- Druckmaterialen. Das trocken vorgemischte PRE-Mix- Pulver wird aus Säcken in den Container der Anlage gefüllt. Die Kombination der Pulverförderanlage mit Rüttler erzielt einen gleichmäßigen Fluss des Trockenmaterials und sorgt für eine sichere Beschickung des Zwangsmischers. Im Zwangsmischer wird das Trockenmaterial mit einer einstellbaren Menge Anmachwasser kontinuierlich zu einer hochwertigen homogenen Masse mit konstanter Konsistenz und Qualität vermischt. Die Steuerung überwacht den Mischprozess und regelt die Zusammensetzung von Pulver und Anmachwasser für eine optimale Materialqualität.

Das fertig gemischte Nassmaterial fliesst aus dem Zwangsmischer in den Nassmörtelbehälter der Schneckenpumpe. Sensoren kontrollieren den Nassmörtelvorrat und die Materialeigenschaften und schalten den Mischer je nach Bedarf automatisch ein und aus. Die Schneckenpumpe besitzt einen trichterförmigen Nassmörtelbehälter mit konzentrisch angeordnetem Pumpenantrieb. Zwei Zuführwellen sorgen für ständige Durchmischung im Nassmörtelbehälter und für störungsfreien, gleichmäßigen Zufluss des Nassmörtels zur Saugöffnung der waagrecht angeordneten Schneckenpumpe. Die Masse wird von der Schneckenpumpe durch druckfeste Schläuche zum Druckkopf gefördert. Der Misch- und Pumpprozess wird von der Steuerung gesteuert. Es müssen nur Materialart und die gewünschte Materialmenge auf dem Touchscreen- Display ausgewählt werden. Die Steuerung regelt in drei unterschiedlichen Regelkreisen die kompletten Prozesse der Materialmischung und Förderung.

Abmessungen und Gewichte

Länge:

ca. 3060 mm

Breite:

ca. 1650 mm

Höhe:

ca. 3000 mm

Leergewicht:

ca. 1000 Kg

Betriebsgewicht:

max. 2000 Kg

Technische Daten:

Gesamtanschlussleistung:

13.5 kW

Betriebsspannung:

400V/ 50 Hz

Stromanschluss:

CEE 32

Schutzart:

IP 54

Förderweite horizontal:

max. 25m *)

Förderhöhe:

max. 10m *)

Förderleistung:

4 - 40 l/min

Pumpendruck:

30 bar

max. Korngröße:

3 mm

Nutzvolumen des Pulvercontainers:

0.11 m2

*) abhängig von Material, Korngröße, Förderleitungsdurchmesser und Förderweite

 

Lieferumfang:

- Grundgestell mit Steuerung mit Touchscreen- Bedienfeld

- Pulvercontainer für Säcke mit Rüttler

- Zwangsmischer mit steuerbarer Mischdrehzahl

- Schneckenpumpe mit regelbarer Fördermenge

- Betriebsanleitung und Konformitätserklärung mit CE- Zertifizierung

- Schulung des Personals in der Anwendung der Anlage (2h)

Imprimere AG •www.imprimere.ch mail@imprimere.ch • Copyright © 2021 Imprimere AG •Alle Rechte vorbehalten